Der integrierter Player DP-430 wurde  speziell für hochwertige CD Wiedergabe konzipiert. Ein von Accuphase entwickeltes ultrasteifes und präzises CD-Laufwerk machen den DP-430 sehr unempfindlich gegen externe Schwingungen. Die durchdachte Konstruktion des Laufwerks minimiert nicht nur interne Schwingungen, sondern hält auch unerwünschte Störeinflüsse von außen fern. Die steife Mechanik-Grundplatte ist voll in das massive und hochsteife Chassis integriert, was eine robuste Rahmenkonstruktion ergibt. Im DP-430 kommt ein extrem ruhiger und sanft arbeitender Lademechanismus zu Einsatz. Der MDS D/A-Wandler verwendet vier parallel arbeitende AK4490EQ Delta-Sigma-D/A-Wandler-Chip DAC-Chips von Asahi Kasei Microdevices. Der verwendete ANCC (Accuphase Noise and Distortion Cancelling Circuit) Filterverstärker basiert auf einer Accuphase Neuentwicklung. ANCC ist eine Schaltungsarchitektur welche die Leistung verbessert, indem Rauschen und Verzerrungskomponenten, die in einem Verstärker auftreten, durch Subtraktion in der folgenden Stufe aufgehoben werden. CD-Transport und Prozessorteil sind völlig separat ausgelegt und verfügen über Ein- und Ausgänge für Koax- und Glasfaserkabel sowie einen USB-Eingang. Abtastfrequenzen bis zu 384 kHz/32-Bit und 11,2896 MHz/1-Bit DSD werden vom DP-430 Prozessorteil unterstützt. Die hohe Verarbeitungsqualität und fortschrittliche Digitaltechnik dieses CD Spielers schöpfen das Klangpotential des CD-Mediums voll aus und erschließen selbst bei bekannten Aufnahmen neue klangliche Dimensionen.

Hauptmerkmale:

  • Hochpräzises CD-Laufwerk
  • Hochwertige CD-Lade mit ultraleisem und leichtgängigem Lademechanismus
  • MDS-D/A-Wandler mit vier parallelen Einheiten
  • "Direct Balanced Filter" mit separaten Line- und symmetrischen Signalwegen
  • Phasenwähler für symmetrische Ausgänge
  • Digitale USB Schnittstelle
  • Transportteil-Ausgänge und Digital-Eingänge erlauben Einschleifen des DG-58 in den Signalweg für Klangfeldkorrektur
  • Numerische Anzeige der Abtastfrequenz und Quantisierungs-Bitzahl
  • COAXIAL: 32 kHz bis 192 kHz (16 bis 24 Bit, 2-Kanal-PCM)
    OPTICAL: 32 kHz bis 96 kHz (16 bis 24 Bit, 2-Kanal-PCM)
    USB: 32 kHz bis 384 kHz (16 bis 32 Bit, 2-Kanal-PCM) • 2,8224 MHz, 5,6448 MHz, 11,2896 MHz (1-Bit 2-Kanal DSD) • (11,2896 MHz: nur ASIO)
  • D/A-Wandler: 4MDS Prinzip
  • Frequenzgang: 0,7 bis 50.000 Hz +0, –3 dB
  • Gesamtklirrfaktor: 0,0008% (20 bis 20.000 Hz)
  • Signal-Rauschabstand: 117 dB
  • Dynamikbereich: 113 dB
  • Übersprechdämpfung: 113 dB
  • Ausgangsspannung und Impedanz: BALANCED: 2,5 V an 50 Ohm, symmetrischer XLR-Anschluss • LINE: 2,5 V an 50 Ohm, Cinch-Phonobuchse
  • Ausgangspegelregelung: 0 dB bis -60.0 dB in 1-dB-Schritten (digital)
  • Format Standard-CD-Format • Quantisierung: 16 Bit • Abtastfrequenz: 44,1 kHz • Fehlerkorrekturprinzip: CIRC
  • Anzahl der Kanäle: 2
  • Drehzahl: 500 bis 200 U/min (CLV)
  • USB Format: USB 2.0 Hi-Speed (480 Mbps) kompatibel • Geeignetes Kabel: USB 2.0 Kabel
  • Leistungsaufnahme: 13 W
  • Stromversorgung 120/220/230 V Wechselstrom, 50/60 Hz (Spannung wie auf Rückseite angegeben)
  • Maximale Abmessungen Breite 465 mm • Höhe 151 mm • Tiefe 393 mm
  • Gewicht: 14,0 kg netto • 20,0 kg im Versandkarton