Audio-Komponenten benötigen zum Betrieb Energie aus Stromnetz um ihr Netzteil zu versorgen. Leider ist diese Energie jedoch mehr oder weniger stark „verunreinigt“ und die Netzspannung oft schwankend. Die Clean Power Supply Komponenten von Accuphase dienen dazu, alle diese Störungen der Netzstromversorgung zu beseitigen und eine stabile Stromversorgung sicherzustellen. Hierzu wird eine bahnbrechende Technologie verwendet, welche sich in drastischer Verbesserung der Klang- und Bildqualität von angeschlossenen Audio- und Video-Anlagen darstellt. Der neue PS-530 arbeitet mit einem Referenzsignal-Generator, welcher keinen Oszillator benötigt, dieser arbeitet mit höchster Präzision und ist mit dem Netzteil über einen symmetrischen Anschluss verbunden, was Verzerrungen in der Ausgangs-Wellenform auf einem absoluten Minimum hält. Auf der Eingangsseite des PS-530 blockiert ein Störfilter alle hochfrequenten Störungen im Stromnetz, wie sie zum Beispiel von digitalen Geräten hervorgerufen werden. Die Primär- und Sekundärwicklungen des Netztransformators sind völlig separat ausgeführt und die Abschirmung hält externe Interferenzen fern. Negative Rückkopplung im Verstärker sorgt für extrem niedrige Ausgangsimpedanz. Dies verhindert die Gefahr der gegenseitigen Beeinflussung von Komponenten, die an die Netzsteckdosen des PS-530 angeschlossen sind. An das Netzteil können Komponenten mit einer Leistungsaufnahme bis zu 510 VA angeschlossen werden.

Hauptmerkmale:

  • Netzstrom-Stabilisator basierend auf Wellenform-Kontrolltechnik
  • Dient als Quelle von absolut sauberem Netzstrom
  • Wellenform-Referenzgenerator mit minimalen Verzerrungen
  • Wirkungsvolle Wellenform-Kompensation
  • Massige Stromkapazität
  • Hervorragende Störfestigkeit
  • Integriertes Anzeigeinstrument zur Überwachung von Ausgangsleistung, Eingangs-/Ausgangsspannung, und Eingangs-/Ausgangsverzerrungen
  • Technisch ausgereifte Schutzschaltungen
  • Großer Ringkerntransformator mit hohem Wirkungsgrad
  • Nenn-Ausgangsleistung: 510 VA (kontinuierlich)
  • Nenn-Ausgangsspannung: 230 V AC ±3,0 V
  • Nenn-Ausgangsstrom: 2,22 A
  • Ausgangsfrequenz: 50 Hz oder 60 Hz (gleich wie Eingangsfrequenz)
  • Momentan-Spitzenleistung: 40 A
  • Ausgangswellenform-Klirrfaktor: 0,08% oder weniger
  • Netzsteckdosen: 6 Steckdosen auf Rückseite
  • Nenn-Eingangsspannung: 230 V Wechselspannung ±10%
  • Eingangsfrequenz: 50 Hz oder 60 Hz
  • Leistungsaufnahme ohne Last: 37 W
  • Kühlungsprinzip: Luftselbstkühlung
  • Anzeigeinstrument: Volt-Ampere: 0 bis 510 VA Wenn Überlastung auftritt, blinken die Anzeige-Funktionswähler-LEDs
  • Voltage input/output (Spannung Eingang/Ausgang) (Grüne Zone auf Skala): 230 V AC ±5%
  • Distortion input/output (Verzerrungen Eingang/Ausgang): 0 - 6%
  • Auto-Monitor (Automatische Überwachung): Anzeigeinstrument schaltet automatisch in 5-Sekunden-Intervallen von Volt-Ampere bis Distortion Output um
  • Max. Abmessungen: Breite 465 mm • Höhe 181 mm • Tiefe 386 mm
  • Masse: 24,0 kg netto • 30,0 kg im Versandkarton