Der T-1100 ist das Nachfolgemodell des vielfach gelobten T-1000. Dank der Kombination des neusten RF Schaltungsaufbaus mit ausgeklügelter digitaler Signalverarbeitung – ermöglicht durch einen schnellen, hochpräzisen DSP-Chip – wurde es möglich, die Hauptfunktionen des Tuners in den digitalen Bereich zu verlegen, ohne Leistung oder Klangqualität einbüßen zu müssen. Audiophile und Musikliebhaber können FM Stereo nun bestmöglich genießen.
Das neu entwickelte Front-End verfügt über eine Zweikreis-Schaltung, die sowohl Anfälligkeit und Empfindlichkeit, als auch das revolutionäre DDS (Direct Digital Synthesis) Prinzip des lokalen Oszillators optimiert. Alle Funktionen nach dem Intermediate Frequency (IF) Bereich wurden durch den Gebrauch digitaler Klangverarbeitung in komplett neuer Form eingebunden. Dies beinhaltet den variablen IF Bandbreiten-Filter, Multipfad Reduzierungsfunktion, digitaler FM Detektor und DS-DC Stereo Demodulator. Das Ergebnis ist ein FM-Tuner wie kein Anderer, der hervorragende Leistung und Klangqualität bietet.

Hauptmerkmale:

  • Revolutionäres DDS-Prinzip ( Direkt-Digitalsynthese )
  • Das DS-DC-Prinzip mit DSP stellt ideale Stereo-Demodulation mit DSP-Technologie sicher um bestmögliche Kanaltrennung zu gewährleisten
  • Zweistufige Übersprechdämpfung
  • Multifunktionale Anzeige zur Überwachung des Signalstatus (Signalstärke /Multipath / MPR)
  • Mode-Taste zur Auswahl des gewünschten Empfangsmodus (Stereo / Blend / Mono)
  • Dämpfungsschaltung zur Reduzierung des Eingangspegels (Local / Distance)
  • Die Polarität der symmetrischen Ausgänge ist umschaltbar
  • Muting Stummschaltung
  • Wahltaste für IF-Bandbreite ( 50, 75, 100, 150, 250, 500 kHz )
  • Variabler IF-Bandbreitenfilter verbessert die Leistung bei Interferenzen
  • Neu entwickelte Eingangsstufe ( Fronted ) mit Dualstufen-Schaltkreis optimiert die Empfindlichkeit und die Trennschärfe
  • Mehrwegeempfang-Unterdrückungsfunktionen (MPR) zur Reduzierung der Reflexionen, die durch mehrere Sendestationen entstehen können
  • Digitaler UKW-Detektor zur Minimierung von Verzerrungen und Störgeräuschen
  • D/A-Wandler Typ (MDS++) mit 48 KHz / 24 Bit Auflösung
  • Speicherplätze für 20 Sender
  • IHF-Empfindlichkeit: Mono 11 dBf/Stereo 29dBf
  • Rauschspannungsabstand: Mono 90 dB oder besser/Stereo 85 dB oder
  • Klirrfaktor (1 kHz): Mono 0,02% max./Stereo 0,04% max.
  • Stereokanaltrennung (1 kHz): 60 dB oder besser
  • Digitalausgang: Abtastfrequenz 48 kHz/24 Bit
  • Abmessungen (BxHxT): 465 x 140 x 406 mm
  • Gewicht: 13 kg